Lebensrad

LEBENSRAD

Das Lebensrad, auch Jahresrad oder Jahreskreis, genannt, bezeichnet ein System von acht jahreszeitlichen Festtagen, deren Namen dir sicherlich bekannt sind. Sie symbolisieren einen Schöpfungszyklus, oder auch den Zyklus von Werden und Vergehen in der Natur.

 

Jeweils 2 dieser Festtage liegen einander genau gegenüber. Sie bilden die 4 Achsen des Lebensrades, die den Kreis in 8 gleich große Areale unterteilen. An jeder Wintersonnenwende bringt der neue Gott-Sohn-Funke das solare Update der Christusenergie für das neu beginnende Sonnenjahr, das immer dann startet wenn die Sonne bei 0° im SternenLichtTempel von Steinbock steht.

Für 3 Tage steigt die Sonne weder auf noch ab.

 

Übersicht über die Festtage

Fest

Datum

Sonne im Zeichen

Wintersonnenwende

21.-23. Dezember

0° Steinbock

Lichtmess / Fest des Lichtes / Fest des Lebens

01. Februar (seltener der 2.)

≈ 15° Wassermann

Frühlingstagundnachtgleiche

20.-23. März

0° Widder

Walpurgis / Tanz in den Mai / Fest der Liebe

01. Mai

≈ 15° Stier

Sommersonnenwende

20.-22. Juni

0° Krebs

Schnitterfest / Fest der Ernte

01. August (seltener der 2.)

≈ 15° Löwe

Herbsttagundnachtgleiche

21.-24. September

0° Waage

Allerheiligen / Fest der Ahnen / Fest der Toten

01. November

≈ 15° Skorpion

Der Gott-Sohn-Funke verschmilzt in dieser Zeit mit dem kristallinen Herzen von Mutter Erde. Von dort aus beginnt der göttliche Plan dann aus dem planetaren Herzen aufzusteigen. In der Zeit vom 25. – 27. Dezember erreicht die neue Schwingung die Erdoberfläche. Zeitgleich beginnt die Sonne mit dem Aufstieg Richtung SternenLichtTempel von Krebs, der Sommersonnenwende entgegen.

 

Das Lebensrad kann auch als Aufstiegswerkzeug genutzt werden! Wie ein Turbo, der zugeschaltet wird. Es unterstützt die persönliche oder auch kollektive Entwicklung, beschleunigt Prozesse oder hilft, Projekte zu manifestieren.


Der Einstieg in die Arbeit an und mit Deinem Lebensrad kann an sich an jedem seiner 8 Festtage geschehen. Besonders empfehlenswert jedoch ist die Frühlings-Tag- und Nachtgleiche. So kommst Du in den Genuss der Anschubenergie von Widder um Dein persönliches LebensRad zunächst in Balance und dann in Schwung zu bringen.


Du machst dich vertraut mit dem Ist-Zustand Deines Lebensrades und lernst, wie du die mangelnde Fülle des einen oder anderen Abschnittes ausgleichen kannst. So, dass Dein LebensRad nicht mehr „herum eiert“, sondern perfekt ausgewuchtet beginnen kann, rund zu laufen.


Anrufungen, Mantras und geführte Meditationen sind das Werkzeug, das Du nutzen lernst. Das Seminar ist so aufgebaut, dass Du daheim nahtlos weiter arbeiten kannst. Grundwissen über Chakras sollte vorhanden sein.

Seminar Lebensrad

Du lernst die Qualitäten der verschiedenen Abschnitte Deines Lebensrades kennen und erstellst eine Analyse ihres aktuellen „Füllstandes“. Zu Beginn werden wir (D)ein LebensRad aus Tonkarton basteln. Es wird dir im Seminar und für die Fortsetzung deiner Arbeit daheim als Ritualplatzvorlage dienen.

Mehr Informationen lasse ich Dir gerne auf Anfrage zukommen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren